Lokaltermin

Lokaltermin

Der Zerstreutheit seines Freundes und späteren Nachlaßverwalters Professor Tarantoga und einem eigenen Irrtum hat der unverwüstliche Kosmosreisende Ijon Tichy das spannendste dialektische Abenteuer seines Lebens zu verdanken: In der vierzehnten Reise der Sterntagebücher hatte Tichy seine unerfreulichen Erlebnisse auf der Entia, dem siebenten Planeten der Gamma tauri im Sternbild des KALBES, aufgezeichnet, Aufzeichnungen freilich, die nach Maßgabe aller inzwischen vorliegenden Daten den Protest der Entianer hervorrufen müssen.

1 1 1 1 1 Rating 4.25 (4 Votes)

Pamietnik znaleziony w wannie (dt. Memoiren, gefunden in der Badewanne, 1974) ist eines der rätselhaftesten Bücher Lems. Eine satirische Farce, eine surrealistische Anti-Utopie und Schmähschrift auf eine absolutistische Bürokratie und den totalen Polizeistaat, in dem alles und jeder gelenkt, einem geheimen Zweck untergeordnet und von Spitzeln überwacht wird. Auf jeden Fall sind Chaos und Ordnung, Zufall und Notwendigkeit, Sinn und Unsinn nicht zu unterscheiden - Memoiren, gefunden in der Badewanne: ein Zukunftsalptraum, in dem sich Groteske und Spott unmerklich verwandeln - in Philosophie.